Menu

Star Wars Battlefront 2 – Nein, eine Singleplayer-Kampagne ist noch nicht bestätigt

Anzeige

In regelmäßigen Abständen tauchen Nachrichten auf Spiele-Websites auf, die eigentlich nichts mit der Realität zu tun haben – falsch verstandene Zitate oder freie Erfindungen sorgen regelmäßig für Verwirrung. Genau das ist jetzt im Falle des für Ende 2017 geplanten Star Wars Battlefront 2 passiert: Ende der Woche wurde das Internet halb verrückt, weil DICE angeblich einen Singleplayer für das neue Battlefront bestätigt hatte. Doof an der Geschichte ist nur, dass nichts bestätigt wurde.

Stattdessen hatte der Producer eigentlich nur gesagt, dass man auf das Spieler-Feeedback höre, dass man lerne und dass man mit Motive Studios einen Partner habe. Das bedeutet zwar definitiv auch nicht, dass es keine Einzelspielerkampagne geben wird; bestätigt ist aber noch nichts. Und selbst wenn wir viel Geld auf eine Kampagne in Battlefront 2 verwetten, finden wir entsprechende Fake-News und angebliche Bestätigungen doch ganz dezent nervtötend, weil wir nachher jemandem im Fall der Fälle erklären müssen, warum DICE eben nicht „gelogen“ hat…

Editor & Admin of battlefieldseries.de knowing everything about shooters. Marketing man. All thoughts my own. Call me Mike or forget it. #Yolo #Swag #Catz

SUPPORT US

Bitcoin: 1AwYAaPwTfVmzvM5LNo5RHKs9EybsLrB4X

TS3 Server