Menu

Battlefield 1 – DLC bringt Eliteklasse, Kommunikation,

Anzeige

Gestern gab es den ersten Blick auf Gameplay-Szenen des ersten DLCs für Battlefield 1 mit dem wunderschönen Titel They Shall Not Pass; heute gibt es frische Details und einen Ausblick auf die kommenden Monate. Und warum? Weil wir eine Armee von Kindern darauf angesetzt haben, auf Twitter die Entwickler zu stalken, damit wir genug Zeit haben, wichtigere Dinge zu machen (Weltherrschaft planen, Trump-Frisur-Memes posten, Katzenbilder sortieren…) und diese Nachricht zu schreiben. In der stecken Infos zu den privaten Servern, Kommunikation, dem DLC und Mehr. Spannend…

  • Neue Eliteklasse: Im Teaser-Trailer zu They Shall Not Pass war nicht nur der neue Char 2C Panzer der Franzosen zu sehen, sondern auch eine neue Eliteklasse. Echte Informationen zu der gibt es aber nocht – aus einem Streitkolben, einer Pistole und ein paar Granaten können wir noch nichts ableiten. Wir haben aber den Verdacht, dass es sich angesichts des Settings um eine Eliteklasse handelt, die sich mehr auf kurze Distanzen konzentrieren wird.
  • Schwerer Panzer oder Behemoth: DICE will noch nicht verraten, ob der neue Panzer mit dem wunderschönen Namen Char C2 ein Behemoth ist oder nicht. Bis nächste Woche werden wir vermutlich noch warten können…
  • Mehr Team Deathmatch: Es ist definitiv möglich, pro Map mehr als eine „Team Deathmatch“-Variante zu haben. Wer Wünsche und Ideen hat, soll sich einfach bei DICE melden

 

  • Ja, DICE arbeitet wirklich an den Server-Features: DICE arbeitet wirklich an den Server-Features. Kicks, Bans, ein Start mit sechs Spielern und Co. soll – wenn alles glatt geht – im Februar-Patch stecken. Und DICE arbeitet wirklich extrem hart daran, dass das klappt.
  • Community-Missionen tracken: In Battlefield 1 gibt es eine Community-Mission, aber man kann nirgendwo sehen, wie weit man damit ist. Das soll sich in Zukunft ändern. Neuigkeiten dazu soll es „bald“ geben. #Soon™
  • eSport: Auch das Thema eSport ist bei DICE nicht in Vergessenheit geraten. In Zukunft werden entsprechende Features kommen.
  • Mehr Kommunikation: Bei DICE weiß man, dass die Kommunikation aktuell sehr ausbaufähig ist. Das soll sich in Zukunft ändern – Schuld sind Umzüge, das Setup der Tools und die Vorbereitungen.

 

Editor & Admin of battlefieldseries.de knowing everything about shooters. Marketing man. All thoughts my own. Call me Mike or forget it. #Yolo #Swag #Catz

SUPPORT US

Bitcoin: 1AwYAaPwTfVmzvM5LNo5RHKs9EybsLrB4X

TS3 Server