Menu

Battlefield 1 – Klassischer Conquest, Hardcore-Funktionen & Private Server

Anzeige

Wer nicht gerade am Boden eines sehr tiefen und interlosen Sees lebt weiß vermutlich schon, dass Battlefield 1 das eine oder andere Feature in Bezug auf private Server, Spielvarianten und Admin-Features vermissen lässt. Wer dzu noch unsere Nachrichten liest weiß vermutlich auch, dass DICE nach und nach an den entsprechenden Features arbeitet und dass wir die kleinen Statusmeldungen gerne sammeln und dann auf die Menschheit loslassen. Heute dabei: Klassischer Conquest, altmodische Operationen, das kleine Wörtchen #Soon™ und Mehr. Und damit wünschen wir viel Spaß…

  • Klassisches Conquest: Aktuell gibt es in Battlefield 1 nur die neue Conquest-Version, wo der Counter bei jedem Kill ansteigt und Flaggen nur einen begrenzten Einfluss haben. Wer sich die alte Conquest-Version zurckwünscht, darf sich jetzt freuen: DICE arbeitet an den entsprechenden Features inklusive Ticketbleed.
  • Classic Preset: Ein Classic Preset – keine Regeneration und kein 3D-Spotting bei normalem Schaden und HUD – ist bereits jetzt möglich.
  • Altmodische Operationen: Es ist definitiv möglich, dass es Operationen in Kombination mit der beliebten „Back to Basics“-Spielvariante geben kann.
  • Hardcore-Anpassungen: DICE wird weitere Balance-Änderungen am Hardcore-Mous umsetzen. Details oder ein Termin fehlen aber noch.
  • Mehr Tickets: Team Deathmatch wird in Zukunft standardmäßig mehr Tickets haben.
  • #Soon™: DICE wird sehr bald neue Informationen zu den Features für Admins verkünden.

 

Editor & Admin of battlefieldseries.de knowing everything about shooters. Marketing man. All thoughts my own. Call me Mike or forget it.

#Yolo #Swag #Catz

SUPPORT US

Bitcoin: 1AwYAaPwTfVmzvM5LNo5RHKs9EybsLrB4X

TS3 Server