Menu

Battlefield 1 – Community Test Environment Update: Weniger Granaten, Luftabwehr-Schwächung & Mehr

Anzeige

Mit dem Update für das Community Test Environment von Battlefield 1 hat DICE nicht nur den „They Shall Not Pass“-DLC ins Spiel gepackt, sondern auch noch ein umfassendes Update für das Spiel veröffentlicht. Heute haben die Devs nun einen Teil der Balance-Änderungen enthüllt – es gibt Änderungen an den Granaten, diversen Waffen, Flammenwerfern und der Luftabwehr. Und wir fassen zusammen, was sich getan hat…

  • Granaten-Philosophie: Die Entwickler möchten mit den aktuell im Community Test Environment live gegangenen Granaten-Änderungen zwei Dinge erreichen: Bei konstantem Nachschub durch Supports sollte der Nade-Spam reduziert werden, während gleichzeitig die Resupply-Zeit nicht zu hoch werden soll.
  • Regenerierung: Granaten regenerieren sich aus dem Grund automatisch langsam. (Frag Grenade: 36 Sekunden; Light Anti Tank: 36 Sekunden; Impact Grenade: 36 Sekunden; Incendiary Grenade: 36 Sekunden; Gasgranate: 27 Sekunden; Mini-Granate: 24 Sekunden; Rauchgranate: 18 Sekunden)
  • Langsamerer Nachschub: Mit einem Ammopack sind die Ressuply-Zeiten etwas höher als früher. Die Wartezeit je Granate beträgt aktuell ein Drittel der automatischen Regeneration. Dazu bringt das kleine Ammopack keine Granaten mehr.

 

  • Weniger Granaten: Man hat ab sofort nur noch eine normale Granate dabei. Statt zwei gibt es also nur noch eine Rauch-, Gas- und Mini-Granate.
  • Angepasster Schaden: Mini-Granaten machen jetzt leicht mehr Schaden. Dafür wurde die minimale Zeit bis zur Explosion von Impact Grenade und Incendiary Grenade erhöht.
  • Armbrust: Die Armbrust-Munition regeneriert nun alle Munition, wenn die Waffe nicht nachgeladen ist. Dafür ist die Regenerierungszeit von 15 auf 25 Sekunden erhöht worden.
  • Weniger Husten: Die Suppression durch Gas vom eigenen Team wurde reduziert. Dazu wurde das Keuchen und Husten bei geringen Gasmengen entfernt.

 

  • Luftabwehr: Die Luftabwehr macht 50 Prozent weniger Schaden gegen Fighter und Attack Planes sowie 40 Prozent weniger Schaden gegen Bomber.
  • Stabile Lage: Die Luftabwehr verändert die Flugeigenschaften der Flieger nicht mehr negativ.
  • Flammenwerfer: Der Flammenwerferschaden für Panzer tritt jetzt nur noch bis 24 Meter auf.
  • Waffen-Anpassungen: Diverse Waffen wurden angepasst. Schön: Automatico und Hellriegel haben beide mehr Rückstoß und auch etwas mehr Spread bekommen. Auch LMGs sind im Hipfire nun etwas ungenauer.
  • Die komplette Liste: Die komplette Änderungsliste findet ihr hier.

 

Be advised: Das Community Test Environment ist eine Testumgebung, in der DICE regelmäßig Ideen testet. Nach einem Blick auf die Statistiken und das Spieler-Feedback ändert man normalerweise viele Dinge – Features und Inhalte, die die Community nicht will, schaffen es im Normalfall nicht in den Patch für die Live-Version. Gebt den Entwicklern also gerne sachliches und umfangreiches Feedback. (Und wer denkt, dass „WIE DUMM SIND DIE DENN?!?!?!!?!!???!“ als Feedback durchgeht, sollte nochmal ganz genau nachdenken…)

Editor & Admin of battlefieldseries.de knowing everything about shooters. Marketing man. All thoughts my own. Call me Mike or forget it. #Yolo #Swag #Catz

TS3 Server