Menu

Battlefield 1 – Community Test Environment: Weniger Killtrades, Prise de Tahure in Frontlines & Mehr

Anzeige

Am Wochenende tut man eigentlich eher entspannende Dinge – Battlefield 1 zocken, Bayernspiele bewundern, Sport machen, die Sonne genießen oder einen ganzen Stapel Zeug in eine Einleitung schreiben, die nichts mit dem eigentlichen Thema zu tun hat. Alternativ tut man auch das, was DICE heute getan hat: Die Entwickler haben ein neues Update im Community Test Environment veröffentlicht, das eine neue Version von Prise de Tahure mitbringt, womit jetzt auch der Frontline-Modus verfügbar ist. Außerdem in weiteren Updates dabei: Killtrades auf kurze Distanz wurden reduziert, Bugs wurden gefixt und es hat sich mal wieder mehr oder weniger viel getan. Und ihr findet die Übersicht über all das genau hier…

  • Prise de Tahure im Frontline-Modus: Prise de Tahure ist nun im Frontline-Modus spielbar. So wie immer wünschen sich die Entwickler Feedback zu den Gameplay-relevanten Bereichen: Flaggenradien, Spawns, Telegrafenmasten, Sichtbarkeit und Beleuchtung sowie große Bugs und Exploits sind Dinge, auf die man achten soll.
  • Bugs und Exploits: Außerdem haben die Devs auf Prise de Tahure Bugs und Exploits gefixt und manche Bereiche optisch überarbeitet. Auch hier ist Feedback gewünscht.
  • Killtrades: Der Netcode wurde etwas angepasst, damit Killtrades (die gewollt sind – wenn beide Spieler vor dem Tod eine Kugel abfeuern und die trifft, dann sollen beide auch beide Spieler sterben können) im Bereich bis 30 Meter seltener auftreten.

 

  • Unverwundbarkeit: Die Devs haben einen potentiellen Fix dafür, dass man jemanden nicht verwunden kann.
  • Upstream: Man kann jetzt theoretisch größere Datensammlung in einem Packet an den Server schicken. Im Fall der Fälle können so Probleme gefixt werden.
  • Identische Werte: Alle Anzeigen zeigen nun den exakt gleichen Ping.
  • Kein Pazifisten-Spawn: Es gibt einen Fix für den Bug, durch den Fahrzeuge oder Pferde ohne Waffen spawnten, wenn das Fahrzeug direkt nach der Auswahl des Spawnpunkts gespawnt wurde.
  • Falscher Indikator: Der beim Tod manchmal fälschlich angezeigte Hit-Indikator wird nicht mehr angezeigt.
  • Bugs: Ein Haufen kleinerer Bugs wurde gefixt.

 

Editor & Admin of battlefieldseries.de knowing everything about shooters. Marketing man. All thoughts my own. Call me Mike or forget it. #Yolo #Swag #Catz

SUPPORT US

Bitcoin: 1AwYAaPwTfVmzvM5LNo5RHKs9EybsLrB4X

TS3 Server