Menu

Battlefield 1 – DICE testet den August-Patch auf Stabilität

Anzeige

Die letzten Wochen war das Community Test Environment von Battlefield 1 der Ausgangspunkt für spannende Neuigkeiten – insgesamt drei der sechs Maps von In The Name Of The Tsar wurden dort öffentlich auf Herz und Nieren getestet; ein Stapel Waffen und neuer Fahrzeuge wurde ganz nebenbei auch auf diesem Weg enthüllt. Nun hat DICE die neuen Maps deaktiviert und ein frisches Update aufgespielt. Die Aufgabe und das große Ziel dabei: Die Änderungen des August-Patches sollen auf Herz, Nieren und Stabilität getestet werden.

Viel muss man als hilfsbereiter Spieler nicht tun: Ein paar Runden spielen, danach noch ein paar Runden drehen und bei Bugs und Problemen DICE Feedback geben ist ebenso hilfreich wie die bereits zu Beginn genannten gespielten Runden. Details zu den Änderungen in dem Update gibt es zwar noch nicht; da es ein Patch ist, der in die Sommerferienzeit und die traditionelle Urlaubszeit bei DICE ab Juli fällt, rechnen wir aber nicht mit gigantischen Neuerungen. Einzig Premium-Besitzer dürfen schon einmal vorfeiern: Mit Lupkow Pass wird die erste Map aus dem Russland-DLC bereits im August-Update verfügbar gemacht werden.

Editor & Admin of battlefieldseries.de knowing everything about shooters. Marketing man. All thoughts my own. Call me Mike or forget it. #Yolo #Swag #Catz

SUPPORT US

Bitcoin: 1AwYAaPwTfVmzvM5LNo5RHKs9EybsLrB4X

TS3 Server