Menu

Call of Duty: WW2 – Beta terminiert, Inhalte bekannt & Trailer

Anzeige

Die Beta von Call of Duty: WW2 hat einen Termin bekommen und die Devs haben verraten, was man in der Testversion der Rückkehr zu den Serienursprüngen spielen kann. Die erste Betaphase startet ab dem 25. August exklusiv für die Playstation 4, bietet drei Maps, drei Modi und einen Haufen verschiedener Waffen, Perks und Scorestreaks. Für Unentschlossene fast noch besser: Auf der GamesCom wird der Multiplayer anspielbar sein und zur Einstimmung gibt es einen Trailer. Was will man mehr?

Uns fällt auf unsere rethorische Frage (die wir nur schreiben, um den nächsten Absatz lässig starten zu können…) natürlich einiges ein: Mit Du Hoc, Ardennes und Gibraltar sind die Mapnamen der drei Schlachtfelder bereits bekannt; als Modi kommen die bereits seit vielen Serienteilen zum Standrepertoire gehörenden Team Deathmatch, Domination und Hardpoint zum Einsatz. Auch der neue Mission-Modus mit seinen einzelnen Etappen und klaren Aufgaben für Verteidiger und Angreifer wird dazu mit zumindest einer Operation verfügbar sein.

Schön: Die fünf Divisionen – die das „Create a Class“-System der Vorgänger ersetzen – werden auch komplett verfügbar sein; in Bezug auf Waffen, Scorestreaks und Perks wird man aber leider wenig überraschend Abstriche machen müssen. Etwas unschöner und dezent nervig: Wer sich angesichts des Trailers schon auf Fahrzeuggefechte freut, muss die leider gleich wieder begraben – abseits eines auf Schienen fahrenden Panzers im Mission-Modus (bei dem man auch nur das MG bemannt) handelt es sich nur um Scorestreaks, mit denen man grob zielen und dann Kills aufploppen sehen kann.

Wer die Beta möglichst früh in Aktion sehen will, kann bereits am 22. August pünktlich live Material von der GamesCom bestaunen. Der Shooter, der übrigens ganz offiziell „fast ausschließlich“ dedizierte Server nutzen wird, wird eine Woche später auch auf der Xbox One verfügbar sein. Details zur Beta für die PC-Version fehlen aktuell noch komplett – angesichts der teilweise hanebüchenen technischen Probleme der letzten Serienteile auf dem heimischen Rechenknecht hoffen wir, dass das kein schlechtes Vorzeichen ist und wünschen allen Beta-Teilnehmern viel Spaß.

Editor & Admin of battlefieldseries.de knowing everything about shooters. Marketing man. All thoughts my own. Call me Mike or forget it. #Yolo #Swag #Catz

SUPPORT US

Bitcoin: 1AwYAaPwTfVmzvM5LNo5RHKs9EybsLrB4X

TS3 Server