Menu

Battlefield Bad Company – Kann ab sofort auf der Xbox One gespielt werden

Anzeige

Battlefield Bad Company ist bekanntlich bisher nur auf Xbox360 und Playstation 3 verfügbar. Ab heute hat sich das geändert – im Rahmen des Xbox Backward Compatibility Programms erscheint der abgedrehte erste Einsatz der B-Company auf der Xbox One und kann dort gespielt werden. Damit ist jeder Battlefield-Titel bis einschließlich Bad Company, der nicht direkt auf der aktuellen Microsoft-Konsole veröffentlicht wurde, dort nun auch spielbar. (Anders gesagt: Battlefield 3 und Bad Company 2 sind bereits verfügbar. #Whoohoo)

Wir erinnern uns: Bad Company bot das erste Mal in der Serienhistorie Zerstörung, einen richtigen Singleplayer mit offenen Levels (der wirklich gut ist) und dazu auch noch den neuen Rush-Modus. Obwohl sicher nicht jede Design-Entscheidung anno dazumal für endlose Begeisterung gesorgt hat – Sturmgewehre, die allesamt 50 Schuss haben anyone? – hat das erste echte Spin-Off der Serienhistorie eine große Fangemeinde gewinnen und für viel Spaß sorgen können. Wer Lust und Laune auf eine Reise in die Vergangenheit mit Golfkarts, Smiley-Granaten, Haggard, Sweetwater und Sarge hat und außerdem möglichst große Explosionen und maximalen Humor hat, kann ab sofort auch auf der Xbox One in die Schlacht ziehen…

Editor & Admin of battlefieldseries.de knowing everything about shooters. Marketing man. All thoughts my own. Call me Mike or forget it.

#Yolo #Swag #Catz

SUPPORT US

Bitcoin: 1AwYAaPwTfVmzvM5LNo5RHKs9EybsLrB4X

TS3 Server