Menu

Battlefield 1 – DICE überarbeitet Waffenbalance & Bringt alte Conquest-Variante zurück

Anzeige

DICE hat ein neues Update im Battlefield 1 Community Test Environment aufgespielt, das gleich zwei zentrale Beschwerden vieler Spieler beheben soll: Conquest wurde auf das alte System umgestellt, wo das Halten der Mehrzahl der Flaggen einen starken Ticket-Bonus mitbringt und die Waffenbalance wurde überarbeitet. Genauer gesagt: Alle automatischen und halbautomatischen Waffen wurden angepasst und generell durch die Bank gestärkt. Das Update kann aktuell auf dem PC getestet werden und DICE wünscht sich Feedback. Konsoleros bekommen die neue Testvariante etwas später.

  • Flaggen sind mehr wert: Flaggen sind nun deutlich mehr wert als bisher. Tickets können aktuell nur gescored werden, wenn man die Mehrzahl der Flaggen hält. Auf diesem Weg ist es beispielsweise mit einem Fullcap wieder möglich, einen riesigen Rückstand aufzuholen. Aktuell testet DICE die neue alte Conquest-Variante auf Amiens, Ballroom Blitz, Sinai Desert und St. Quentin Scar.
  • Mehr Gleichheit und Power: DICE überarbeitet die Waffenbalance mit zwei großen Zielen im Hinterkopf. Die Waffen sollen sich stärker anfühlen und die Unterschiede in der Time to Kill zwischen schnell und langsam feuernden Waffen sollen gleichzeitig reduziert werden. Die Time to Kill ist nun recht nah an den Werten von Battlefield 4 und gute Spieler sollen in der Lage sein, mehrere Gegner effektiver bekämpfen zu können, wenn sie die Waffen wirklich gtu beherrschen und gute Reflexe haben.
  • Was sich ändert: Die meisten automatischen Waffen benötigen nun eine Kugel weniger, um jemanden zu erledigen. Die Selfloading Rifles des Medics können nun schneller abgefeuert werden, ohne dadurch ineffektiv zu werden und wurden auch generell genauer gemacht. Zu guter Letzt werden Schrotflinten nun zuverlässiger, was gerade Gefechte auf große Distanz angeht.

 

  • LMGs: Der Schaden fast aller LMGs wurde erhöht, wodurch sie im Schnitt vier bis fünf Kugeln pro Kill benötigen. Dazu wurde der Damage Fallof reduziert, wodurch LMGs auf große Distanz effektiver sind. Ehemals schwache LMGs mit niedrigem Schaden pro Kugeln haben nun einen erhöhten Rückstoß, damit sie auf Distanz nicht überstark sind.
  • Submachine Guns: Die Maschinenpistolen vom Assault wurden größtenteils sowohl im Nah- als auch im Fernkampf gestärkt, womit die meisten der Waffen nun gerade im Nahkampf vergleichbar tödlich wie die Automatico sind. Die Automatico wurde nun minimal auf Distanz gestärkt; da sie hier aber immer noch die schwächste Waffe ist; wurde der Rückstoß etwas reduziert.
  • Selfloading Rifles: Die Medic-Waffen haben nun im Stehen einen niedrigen Spread, der Spread Increase pro Schuss wurde halbiert (was schnelles Feuern deutlich effektiver macht) und haben eine erhöhte Reichweite. Dazu wurde die Reichweite für den maximalen Schaden deutlich erhöht.
  • Schrotflinten: Schrotflinten sind nun auf Distanz deutlich zuverlässiger und machen gleichmäßiger Schaden – Luckshots und das gefühlte Werfen von Wattebällchen wird nun nicht mehr vorkommen. Dazu wurden die Schadenswerte etwas erhöht.

 

  • Chauchat (8mm Lebel heavy)
    • Maximum damage: 35 ⇾ 38
    • Minimum damage: 23 ⇾ 28
    • Extended 3 hits kill range
  • BAR and Benet Mercie (.30-06 heavy)
    • Maximum damage: 23 ⇾ 26.5
    • Minimum damage: 19 ⇾ 23
  • Madsen, MG15nA, MG14/17 (7.92×57 heavy)
    • Maximum damage: 23 ⇾ 28
    • Minimum damage: 17.5 ⇾ 21
  • Lewis, Huot, Perino (.303 heavy and 6.6 carcano heavy)
    • Maximum damage: 23 ⇾ 26.5
    • Minimum damage: 15 ⇾ 20
  • Since the Lewis, Huot, and Perino will no longer dropoff to a much lower BTK at range than other LMGs, their recoil has been increased slightly to compensate.
    • Lewis horizontal recoil: 0.34 ⇾ 0.48
    • Huot horizontal recoil: 0.16 ⇾ 0.28
    • Perino Horizontal recoil: 0.24 ⇾ 0.3

 

  • MP18, SMG 08/18 (9×19)
    • Maximum damage: 23 ⇾ 28
    • Minimum damage: 13.5 ⇾15
  • Hellriegel (9×23)
    • Maximum damage: 23 ⇾ 26.5
    • Minimum damage: 13.5 ⇾ 15
  • Automatico (9mm Gilsenti)
    • Minimum damage: 12 ⇾ 13.5
    • Vertical recoil: 0.4 ⇾ 0.36
  • Ribeyrolles (8×35)
    • Maximum damage: 23 ⇾ 28
    • Minimum damage: 15 ⇾ 17.5
  • M1903 Experimental (.30-18 Auto) yes, it’s effectively an SMG
    • Minimum damage: 13.5 ⇾ 15
    • Extended 4, 5, and 6 hit kill ranges.

 

  • ALL SLRs
    • -0.03 to standing ADS minimum spread.
    • Spread increase per shot (SIPS): 0.2 ⇾ 0.1.
    • Increased range for most SLR bullets.
  •  RSC (8mm Lebel semi)
    • increased two hit kill range: 47m ⇾ 70m
  • SL1906, SL1916, Mondragon, General Liu (7.92×57 semi)
    • Damage dropoff start distance: +50%
    • Damage dropoff end distance: +50%
  • Autoloading 8 (.35)
    • increased 3 hit kill range: 47m ⇾ 70m
  • Autoloading 8 Extended (.25)
    • 3 hit kill range: 17m ⇾ 20m
    • 4 hit kill range: 27m ⇾ 30m
  • m1907 (.351SL)
    • 3 hit kill range: 27m ⇾ 30m
    • 4 hit kill range: 36m ⇾ 45m
  • Cei Rigotti (6.5 carcano)
    • 3 hit kill range: 36m ⇾ 45m

 

  • 12g Automatic
    • Pellet count: 11 ⇾ 12
    • Max damage: 8.4 ⇾ 7.7
    • Min Damage: 4.2 ⇾ 3.85
  • Sjögren
    • Pellet count: 13 ⇾ 12
    • Max damage: 8.4 ⇾ 9.1
    • Min Damage: 4.2 ⇾ 4.55
  • M97 Trench Gun
    • Pellet count: 15 ⇾ 12
    • Max damage: 8.4 ⇾ 10
    • Min Damage: 4.2 ⇾ 5
  • M97 Sweeper
    • Pellet count: 22 ⇾ 12
    • Max damage: 7.2 ⇾ 12.5
    • Min Damage: 2.4 ⇾ 4.2
  • Model 10, Model 1900, and Sawed Off
    • Pellet count: 20 ⇾ 12
    • Max damage: 8.4 ⇾ 12.56
    • Min Damage: 4.2 ⇾ 6.25

 

Editor & Admin of battlefieldseries.de knowing everything about shooters. Marketing man. All thoughts my own. Call me Mike or forget it. #Yolo #Swag #Catz

SUPPORT US

Bitcoin: 1AwYAaPwTfVmzvM5LNo5RHKs9EybsLrB4X

TS3 Server