Menu

Battlefield 1 – Bekommt im November Operations-Kampagnen

Anzeige

Operations gehört neben Conquest und Frontlines zu den beliebtesten Modi in Battlefield 1. Wem die normalen Operationen – die aktuell bekanntlich über zwei Maps gehen und oft die Marke von eineinhalb Stunden knacken – nicht lang genug sind, darf sich jetzt auf den November freuen, wenn DICE Operations-Kampagnen erstmals der Öffentlichkeit zugänglich machen wird. Hinter dem großen Namen stecken mehrere normale Operationen, die nacheinander stattfinden werden und die neue Auszeichnungen und Belohnungen mitbringen werden.

Den Anfang macht man mit Eastern Storm – die „In The Name Of The Tsar“-Operations-Kampagne wird Brusilov Offensive und Red Tide zusammenbringen. Ebenfalls noch im November wird man Fall of Empires hinzufügen, wo es sich alles um Iron Walls und Conquer Hell aus dem Hauptspiel dreht. Für jede erfolgreich beendete Operations-Kampagne gibt es übrigens ein besonderes Battlepack. Weitere Kampagnen werden dazu in den folgenden Monaten veröffentlicht werden.

Editor & Admin of battlefieldseries.de knowing everything about shooters. Marketing man. All thoughts my own. Call me Mike or forget it. #Yolo #Swag #Catz

SUPPORT US

Bitcoin: 1AwYAaPwTfVmzvM5LNo5RHKs9EybsLrB4X

TS3 Server