Menu

Battlefield 1 Incursions – Version 7 geht Morgen live: neue Map, neuer Modus, neue Modelle & Mehr

Anzeige

Vor geraumer Zeit hat DICE Version 7 von Battlefield 1 Incursions angekündigt; heute gibt es nun die offiziellen Details und den Termin: Ab Morgen wird das Update verfügbar sein, das eine neue Map, einen neuen Spielmodus, neue Charaktermodelle, einen Trainings-Bereich, ein Party-System, ein Ranking und mehr mitbringt. Und wir haben jetzt alle Informationen inklusive dem kleinen Details, dass DICE ab Freitag mehr Einladungen versenden wird…

  • Neue Map und neuer Modus: Mit Amiens hält eine dritte Map Einzug in Incursions. Gespielt wird hier ein weiterer neuer Modus: In Squad Breakthrough erinnert vieles an Operationen; allerdings wird es je Sektor nur eine Flagge geben. DICE möchte unbedingt Feedback zur Map, der Flaggen-Platzierung und weiteren Dingen kriegen, um im Fall der Fälle Dinge verbessern zu können.
  • Onboarding: Wer die Kits in Ruhe ausprobieren will, kann das in einem Testbereich ab sofort tun. Dazu wird es Infos zu den Kits, den Modi und Co. geben.
  • Party Matchmaking: Ab sofort kann man mit einer Party gemeinsam joinen. Das System wird dabei versuchen, Spieler gegen andere und gleich große Parties in die Schlacht zu schicken.
  • Rankings: Die neuen Ränge – es gibt für die fünf Varianten Bronze, Silver, Gold, Platinum und Diamond und dort dann jeweils drei Stufen – hängen komplett vom Skill ab. Der Wert wird aktuell über Sieg, Niederlage und den Unterschied im Skill zwischen den Teams berechnet.
  • Charaktere: Die Modelle wurden deutlich überarbeitet, um besser erkennbar zu sein. Auch der Draft-Bildschirm wurde überarbeitet.
  • Auf dem gleichen Stand: Incursions ist nun auf dem Stand von Battlefield 1 inklusive der neuen Waffenbalance, dem neuen Movement und weiteren Detailänderungen.

 

  • Änderungen an Kits und Fahrzeugen
    • Die dritte Stufe der Fähigkeit des Demo Drivers wird das Fahrzeug dazu bringen, von allein nach vorne zu fahren. Damit wird diese Fähigkeit deutlich gestärkt.
    • Field Guns respawnen nicht mehr, aber können repariert werden.
    • Panzer können Infanteristen nur noch mit einem Treffer erledigen, wenn es ein direkter Treffer ist.
    • Die Turrets an Panzern rotieren weniger zuckend.
    • Field Guns zerstören das Armored Car nun mit einem Treffer.
  • Änderungen an den Maps
    • Die C-Flagge auf Giant’s Shadow Redux hat nun keine Tore mehr an den Eingängen.
    • Auf Sinai Desert Redux wurden alle Spawns der Angreifer im A-Sektor überarbeitet. Außerdem wurden alle Verteidiger-Spawns überarbeitet und Flaggen verlieren den Eroberungsfortschritt langsam wieder, wenn ein sie kontrollierendes Team einen Spieler im Radius hat.
  • Änderungen am User Interface
    • Der Chat im Draft wurde nach oben verschoben.
    • Das Ingame-Menü kann nun während des Drafts, in der Halbzeitpause und nach Rundenende nicht aufgerufen werden.
    • Weitere Tooltips für die Spielmodi wurden hinzugefügt und teilweise gefixt.
    • Es gibt diverse Tooltips, die je nach Gameplay-Situation getriggert werden.
  • Weitere Änderungen
    • Ein Crash nach dem Rundenende wurde gefixt.
    • Der Skillwert wird in King Team of the Hill nicht mehr doppelt angepasst.
    • Spieler können nach einem Rejoin nun alle Gadgets korrekt auswählen.
    • Ein Crash beim Aufgeben wurde behoben.

 

 

 

Editor & Admin of battlefieldseries.de knowing everything about shooters. Marketing man. All thoughts my own. Call me Mike or forget it.

#Yolo #Swag #Catz

SUPPORT US

Bitcoin: 1AwYAaPwTfVmzvM5LNo5RHKs9EybsLrB4X

TS3 Server